Artikelarchiv

Clusterpolitik: Zwei Bundesministerien und ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

03.01.2013 15:15
Ja, das ist mal wieder einer jener Schritte, die gern gegangen werden. Cluster sind ja auch richtig und gut. Aber: Jeder Leser dieser Website weiß, dass das nicht wirklich was bringt, solange das auf dieser Website beschriebene Konzept nicht umgesetzt wird. Mit diesen Gedanken dann  bitte die...
>>

focus-online: Autosektor treibende Kraft - Deutsche Firmen bei Innovation Spitze

17.12.2012 14:38
Das sollte kein Grund zum Ausruhen sein, denn das betrachtet nur die Staaten im Verhältnis zueinander und sagt nichts darüber aus, wieviel  mehr Innovation allgemein möglich wäre:   Aus dem Artikel: "Konzerne aus Deutschland gehören zu den innovativsten in Europa. Unter den Top-Ten...
>>

Berater des Bundesfinanzministers - Schreiben vom 24.10.2002

17.12.2012 11:05
  Klaus-Peter Schmidt-Deguelle, dem damaligen Berater des Bundesfinanzministers, wurde das Konzept von den beiden Initiatoren im Rahmen einer vierstündigen Präsentation im November 2001 zuerst vorgestellt.  Er hat daraufhin Gespräche mit allen maßgeblichen Stellen geführt: mit dem...
>>

Kontakt

16.12.2012 21:05
  facebook:    https://www.facebook.com/marilla.reich     xing: http://www.xing.com/profile/Marilla_Reich   eMail: mr-2004@web.de     facebook-Seiten: http://abstract-aspects.webnode.com/news/facebook-pages-etc-zum-mitmachen1/
>>

facebook-pages etc. zum Mitmachen

16.12.2012 20:59
  facebook eignet sich sehr gut zum Verbreiten der Information, da auch die Presse, TV-Medien und Politiker sowie Parteien etc. dort vertreten sind. Zu dem beschriebenen Konzept gibt es folgende Seiten:   2...
>>

Netzaktivität jetzt - damit sich was ändert!

16.12.2012 20:58
Nicht  vergessen: Wenn Politiker das nicht verwirklichen wollen, obwohl einige sehr genau darüber informiert sind, dann liegt der Gedanke nahe, dass man noch immer nach Wegen sucht, die Initiatoren zu umgehen, sich die Idee allein zu eigen machen, um dann selbst die Erfolge für sich...
>>

Das politische Geschehen - sichtbar gemacht:

16.12.2012 20:57
Wer bis hier hin gelesen hat, der hat auch die Brille, die es möglich macht, durch den polit-Nebel hindurchzuschauen. Es zeigt sich dann, wie konkret vorgegangen wurde. Es ist Realität, wie jeder selbst feststellen kann, wenn er die Fakten im Zusammenhang betrachtet. Zwei Komponenten unabhängig...
>>

Wieso gibt es darüber keine Pressemeldungen?

16.12.2012 20:55
Nun, unsere Qualitätsmedien schweigen darüber, obwohl sie das Thema kennen - und verkennen, dass auch die Druckmedien von der Umsetzung profitieren würden.   „Nur“ oder „gerade“ deshalb gibt es einen Interview-Film in 7 Teilen, in dem außer der Beschreibung des Konzepts noch mehr politische...
>>

Chancen - bisher versäumt, aber in Zukunft realisierbar

16.12.2012 20:54
Gravierende Auswirkungen dieses unverantwortlichen Vorgehens: Das Unterdrücken der Umsetzung hat auch über die verhinderte Bürgerbeteiligung hinaus gravierende Auswirkungen. Das wird deutlich, wenn man das volkswirtschaftliche Potential betrachtet: Dass neue Produkte und neue Dienstleistungen...
>>

Beschreibung von Ablauf und Auswirkungen

16.12.2012 20:53
  Mal kurz nachgedacht: was tun Sie, liebe Leser, wenn Sie etwas Nützliches entdecken, gar eine Super-Idee haben? Richtig, sie nutzen Ihre Erkenntnisse zuhause, geben die Erkenntnisse weiter. Wenn Sie im Internet aktiv sind, erzählen Sie vielleicht auch dort davon. So werden viele Ideen...
>>

Einträge: 1 - 10 von 12

1 | 2 >>

Durchsuchen

© 2012 Alle Rechte vorbehalten.